Bestellungen in unserem Shop sind nur für registrierte Kunden möglich.

Carrier Ethernet Transport

NPT Produktfamilie (ECI Telecom)

NPT-1010

Managed Packet MPLS-TP Transport CPE

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, CES, MPLS-TP
  • Modulsteckplatz für CES (E1) und 1588v2 Baugruppen
  • Schnittstellen on Board: GE/FE inklusive PoE+
  • Switch: 5 Gbps
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1010D

Managed Packet MPLS-TP Transport Industrial CPE

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, MPLS-TP
  • Schnittstellen on Board: GE/FE inklusive PoE+
  • Switch: 5 Gbps
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-20°C - +70°C)
  • 20 VDC - 70 VDC Spannungsversorgung
  • Montage: Hutschiene / DIN Rail

NPT-1011

Managed Packet IP/MPLS Transport CPE

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS
  • Schnittstellen on Board: CES (E1), GE/FE (je nach Gerätevariatne)
  • Switch: 6 Gbps
  • Erw. Temperaturbereich (-10°C - +65°C)
  • Redundante AC oder DC Spannungsversorgung oder Mixed

NPT-1020

Hybride Managed TDM und Packet MPLS-TP Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, EoS, TDM, CES, MPLS-TP
  • Modulsteckplatz für TDM (E1, E3, STM-1/-4), CES (E1, STM-1/-4), GE/FE
  • Schnittstellen on Board: E1, STM-1/4, GE/FE inklusive PoE+
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 10 oder 60 Gbps
  • TDM Switch: 16 x VC-4 Fully LO (2.5G)
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1021

Managed Packet MPLS-TP Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, CES, MPLS-TP
  • Modulsteckplatz für CES (E1, STM-1/-4), GE/FE
  • Schnittstellen on Board: GE/FE inklusive PoE+
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 10 oder 60 Gbps
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1022

Managed Packet MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS, MPLS-TP
  • Modulsteckplatz für CES (E1, STM-1/-4), 10GE, GE/FE
  • Schnittstellen on Board: 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 64 Gbps
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • Spannungsversorgung: Redundant AC oder DC oder Mix

NPT-1025

Managed Packet IP/MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS
  • Modulsteckplätze für CES (E1), 10GE, GE/FE
  • Schnittstellen on Board: 10GE, GE/FE (je nach Gerätevariante)
  • Switch: 56 Gbps
  • Erw. Temperaturbereich (-5°C - +65°C)
  • Redundante AC oder DC Spannungsversorgung oder Mixed

NPT-1030

Managed hybrid TDM und MoT (MPLS over Transport) Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, EoS, TDM, CES, MoT
  • Modulsteckplätze für TDM (E1, E3, STM-1/-4/-16), CES (E1, STM-1/-4), 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: Bis 24 Gbps (pro Slot)
  • TDM Switch: 96 x VC-4 Fully LO (15G)
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1050

Voll redundante Managed Packet MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für CES (E1, STM-1/-4), 100GE, 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: Bis 380 Gbps redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1050 hybrid

Voll redundante hybride Managed TDM und Packet MPLS-TP Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, EoS, TDM, CES, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für TDM (E1, E3, STM-1/-4/-16), CES (E1, STM-1/-4), 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 100 Gbps redundant
  • TDM Switch: 96 x VC-4 Fully LO (15G) redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • AC oder redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1200

Voll redundante Managed Packet MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für CES (E1, STM-1/-4), 100GE, 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: Bis 560 Gbps redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • Redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1200 hybrid

Voll redundante hybride Managed TDM und Packet MPLS-TP Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, EoS, TDM, CES, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für TDM (E1, E3, STM-1/-4/-16/-64), CES (E1, STM-1/-4), 10GE, GE/FE
  • WDM, Sub 2M (FXO, FXS, 2/4W E&M, V24, V.35, V.36, V.11, C37.94 etc.) via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: Bis 320 Gbps redundant
  • TDM Switch: 256 x VC-4 Fully LO (40G) redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Erw. Temperaturbereich (-25°C - +70°C)
  • Redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1300

Voll redundante Managed Packet MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für CES (E1, STM-1/-4), 100GE, 10GE, GE/FE
  • WDM via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 920 Gbps redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1800

Voll redundante Managed Packet MPLS Transport Plattform

  • Services: MEF CE 2.0, Ethernet L2, IP, L3VPN, CES, IP/MPLS, MPLS-TP
  • Modulsteckplätze für CES (E1, STM-1/-4), 100GE, 10GE, GE/FE
  • WDM via Erweiterungs-Shelf (EXT-2U)
  • Packet Switch: 1.000 Gbps redundant
  • End to End Mangement über ECI LightSOFT Network Management System
  • Redundante DC Spannungsversorgung

NPT-1600/C

Metro Aggregation/Core:

  • Natives TDM & Paket Handling
  • 240G Switching kapazität
  • Im-Betrieb Upgrade vom XDM 1000/2000

LightSOFT Management

E2E Multi-Layer Multi-Service Management für
Neptune (NPT), Apollo (OPT), XDM und BroadGate (BG) Systeme

  • Graphic User Interface
  • Topology Management
  • Tunnel und Service Konfiguration
  • Fault Management
  • Inventory und Accounting
  • OAM Mechanismen
  • Performance Monitoring
  • Netzlast Analyse
  • etc.

LightSec Cyber Security Plattform

  • Zuverlässiger Schutz vor Angriffen dank forensischer Analyse des Datenverkehrs.
  • Erkennung und Alarmierung von Abweichungen im normalen Verkehrsverhalten und entgegen vorgegebener Richtlinien.
  • Zur umfassenden Kontrolle und Überwachung des SCADA-Daten-Verkehrs.

 

LightSec Broschüren:

  • NFV Broschüre für Versorgungsunternehmen
  • NFV Broschüre für Service Provider
  • Datenblatt NFV Cyber Security Appliance

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

LightINSIGHT

Die SDN Applikation (Software Defined Networks) LightINSIGHT bietet ein umfassendes Netzwerk-Analyse-Management für Übertragungstechniken des Hersteller ECI. Als Ergänzung zum Netzmanagement LightSOFT stellt LightINSIGHT weitergehende Netzwerkanalyse Funktionalitäten zur Netzwerkplanung und Entscheidungsfindung über die Zeit zur Verfügung. LightINSIGHT unterstützt die Netzwerk-Systemfamilien Apollo, NPT, XDM und BG hinsichtlich der weitreichenden Analyse von folgenden Netzwerk-Informationen:

 

  • Physical Inventory
    • Sämtliche Bestandsdaten aller Netzkomponenten

 

  • Logical Inventory
    • Verbindungsinformationen zu den verschalteten
    • Tunneln
    • Ethernet-Services
    • Optischen Links
    • Optische Kanäle
    • OTN Verbindungen
    • SDH-Trails
    • Informationen zur Struktur der SDH Signale
    • Informationen über verfügbare Ressourcen

 

  • Network Performance
    • Netzauslastung über die Zeit
    • Einhaltung von SLA
    • Benachrichtigungsfunktion beim Erreichen von vorgegebenen Schwellwerten

 

Die Bedienung von LightINSIGHT erfolgt per webbasierter Benutzeroberfläche. Das individuell anpassbare Dashboard stellt standardmäßig schon eine Vielzahl von vordefinierten Berichten zur Verfügung. Darüber hinaus lassen sich mit LightINSIGHT individuelle Analysen (Reports) komfortabel erstellen. Berichte können in gängigen Dateiformaten erstellt und für die weitere Bearbeitung oder zur Interaktionen mit anderen Netzmanagementsystemen und IT-Systemen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus steht eine Weiterleitungsfunktion der Berichte per Email zur Verfügung.
Die LightInsight Applikation wird im Kritis-Umfeld konkret zur Überwachung der BSI Vorgabe 27001 genutzt, im Carrier-Umfeld sind Umsetzungen im Bereich SLA Nachweise und Netzanalyse (EIR Bewertungen) geplant. Da es sich bei der LightInsight um eine offene Plattform handelt, sind weitere kundenindividuelle Anpassungen möglich. Für offene Problemstellungen im Bereich Security / Qualitätsnachweise oder für den Bedarf OPEX-Kosten für „Fleissaufgaben" zu reduzieren, kann die LightINSIGHT ein idealer Lösungsansatz sein.

Workshop-Katalog

Die im Katalog  angebotenen Workshops stellen eine Auswahl der möglichen Themen dar und bieten sich z. B. als Ergänzung oder Vertiefung zu den Inhalten der Standard-Systemschulungen an.

 


Apollo - Artemis Produktfamilie (ECI Telecom)

Apollo- und Artemis Produktfamilie

vgl. unter WDM                                                                                                                                               


Carrier Ethernet Transport System (Orckit-Corrigent)

CM-4140

Carrier Ethernet Transport Switch

Es handelt sich um einen IP/MPLS- und MPLS-TP-basierten Carrier Ethernet Switch für Ethernet und TDM Dienste. End-to-End und Point & Click Management, welches voll Interoperabel mit den 4200 und 4300 Produktfamilien ist (vgl. oben). Zu den unterstützten Netztopologien zählen Ring, vermascht und Baum.

CM-4314 und CM-4206

Carrier Ethernet Transport System

  • IP/MPLS und MPLS-TP Carrier Ethernet

Dieses System ist geeignet für den Mix aus Ethernet und TDM basierten Diensten.

  • CM-View End-to-End und Point & Click Management

Zu den unterstützten Netztopologien zählen Ring, vermascht und Baum.

CM-401x

Die CM-401x Packet Transport Network (PTN) Produktlinie ist eine umfassende Multi Service Access-Systemfamilie für alle Anwendungen, die Ihr IP/MPLS oder MPLS-TP Netz bis in den Teilnehmeranschlussbereich erweitert.

  • Vollwertiges Mitglied der CM-4000 Produktfamilie

CM-View NMS

Carrier Class Management Plattform :

  • High End Management und Service-Provisioning System
  • Carrier Class System für Next Generation Metro Netze
  • Hoch skalierbare und modulare Software

Layer 2+ Gigabit Ethernet (Edgecore)

ECS4510 Produktfamilie

Edgecore ECS4510 ist eine kompakte und dennoch hoch performante Layer 2+ Gigabit Ethernet Produktfamilie für 28 oder 52 Ports mit 10/100/1000Base-T, 2 x 10G SFP+ Ports und einem 10G Dual Port Erweiterungsplatz. In der ECS4510 Serie sind außerdem Varianten mit PoE+ sowie 24 Port GE SFP für den Fttx Ausbau verfügbar.

ECS4810-12M

Carrier Grade Gigabit Ethernet Switch:

  • ITU-T G.8261 synchr. Ethernet,
  • IEEE 802.1ag CFM und ITU-T Y.1731 OAM,
  • ITU-T G.8032 Ring protection
  • umfangreiche QoS
  • 12 x Combo Port SFP/10/100/1000BaseT
  • erw. Temperatuirbereich (0°C - 65°C)
  • AC und DC Spannungsversorgung

ECS4120 Produktfamilie

Edgecore ECS4120 Carrier Ethernet Switch Familie:

  • L2+ GE Access und Aggregation Switch mit 4 x 10GE SFP+
  • Varianten mit 24 x GE (SFP), 24/48 x 10/100/1000BaseT und optional PoE+
  • Sehr geringe Leistungsaufnahme
  • Zahlreiche Carrier Feature wie z. B.: Rate liming, DHCP option 82, PPoE IA...
  • CLI, WEB, SNMP
  • Geringe Bautiefe

ECS4120-28F-I

Edgecore ECS4120-28FI -GE Fibre Switch mit erweitertem Temperaturbereich

  • L2+ GE Access und Aggregation Switch mit 4 x 10GE SFP+
  • 20 x GE (SFP) + 4 x GE Combo (SFP/Rj45)
  • Sehr geringe Leistungsaufnahme
  • Zahlreiche Carrier Feature wie z.B.: Rate liming, DHCP option 82, PPoE IA...
  • CLI, WEB, SNMP
  • Geringe Bautiefe 220mm
  • AC und DC Spannungsversorgung (Front)
  • Erw. Temperaturbereich von -10°C – 65°C

ECS3510 / CM-20

High-Performance Ethernet Layer 2/4 Switch und Demarcation Unit

  • 8 Ports 10/100BaseT
  • 2 Combo Gigabit Ethernet RJ-45/SFP (Small Form Factor Pluggable SFP mit Dual Speed 100Base-X/1GBase-X) Ports
  • AC oder DC Ausführung

Edgecore Produktübersicht

Übersicht:

  • L2 FE
  • L2 GbE
  • L2+ GbE
  • L3 GbE
  • 10 GbE

 


Layer 3 10 Gigabit Ethernet (Edgecore)

AS5812-54X

Edecore L3 10G High Performance Layer 2 und 3 Switch mit EdgeCOS Firmware und OpenFlow 1.3 Unterstützung

  • 48 x 10GE SFP+; 6 x 40G QSFP+
  • Layer 2 / Layer 3 und Hybrid Open Flow 1.3
  • geringe Leistungsaufnahme
  • Zahlreiche Carrier Feature
  • Cisco CLI, WEB, SNMP
  • Redundante AC / DC Spannungsversorgungsmodule (hot plugable)